Michael Rainer ist der erste Neuzugang im Team von URBAN ATHLETES und wird uns ab sofort tatkräftig zur Seite stehen. Micha hat die Leitung des Hypertrophy Bootcamps übernommen, das seit Anfang November 2-mal wöchentlich stattfindet, und wird darüber hinaus in seiner Hauptfunktion als Personal Trainer für beste Ergebnisse seiner Kunden sorgen. Im Folgenden möchten wir ihn euch kurz vorstellen.

 

Hallo Michael, bitte gib uns ein paar Eckdaten zu deiner Person.

Ich bin Micha, 25 und komme aus Mönchengladbach. Gerade befinde ich mich in den letzten Zügen meines Studiums an der Deutschen Sporthochschule in Köln, arbeite aber schon eine Weile selbstständig als Personal Trainer, vorrangig in Mönchengladbach und seit neustem auch in Köln bei URBAN ATHLETES.

 

Kannst du deine Philosophie in wenigen Sätzen wiedergeben?

Meine Philosophie kann ich sogar in einen Satz zusammenfassen: „Ganz oder gar nicht!“
Mein Ziel ist es Ergebnisse zu liefern. Ich versuche meinen Kunden zu vermitteln, dass sie die Zeit beim Training optimal nutzen müssen um schnellstmögliche Fortschritte zu erzielen – das Laufband, Vibrationsplatten oder Crosstrainer zählen da aus meiner Sicht nicht dazu! Die effektivsten Übungen gepaart mit optimaler Ausführung und vollem Einsatz führen zu den besten Ergebnissen.
Ein weiterer Punkt ist: Das Training allein ist nicht alles! Selbst tägliches Training kann nicht auffangen, was in den restlichen 23 Stunden des Tages suboptimal läuft. Die Ernährung muss stimmen und auch der restliche Lebensstil.

Viele Einflussfaktoren bestimmen das Gesamtergebnis. Wer einzelne davon außer Acht lässt, der darf sich also nicht über mangelnde Ergebnisse wundern. Ich möchte meinen Kunden die bestmöglichen Strategien aus allen Bereichen an die Hand geben, für ein schnelles und herausragendes Ergebnis.

 

Diese Überzeugung war – neben anderen wichtigen Faktoren wie Fachqualifikation und Persönlichkeit – ausschlaggebend dafür, dass du das Team von URBAN ATHLETES als erster Trainer-Neuzugang erweiterst. Was können die Kunden darüber hinaus von dir erwarten oder welche Spezialgebiete hast du?

Ich bin ein Mensch mit festen Prinzipien und zum Thema Sport gehört für mich einfach: „Practise what you preach“. Man muss Vorbild sein. Niemand will Ernährungsratschläge von einem Übergewichtigen oder Trainingstipps von jemandem, der offensichtlich selbst noch nie eine Hantel in der Hand hatte.

Ich will mit gutem Beispiel vorangehen! Meine Kunden sollen wissen: Der Micha sagt das nicht nur, der macht das auch selber alles so. Die von mir erstellten Trainingspläne sind alle selbst erprobt und die empfohlenen Ernährungsprinzipien befolge ich täglich – man sollte niemandem etwas empfehlen, wenn man die positiven Effekte nicht selbst erlebt hat!

Die meisten Leute möchten besser aussehen (Muskeln auf- und Fett abbauen) und sich besser fühlen – da sind sie bei mir genau an der richtigen Adresse. Es ist mir wichtig immer am Ball zu bleiben und konstant mehr über den Sport zu lernen. Nur so kann ich gewährleisten, dass ich meinen Kunden das Beste biete. Aus diesem Grund freue ich mich auch jetzt bei URBAN ATHLETES zu sein – als ich das erste Mal da war wusste ich sofort: Hier erreichen die Leute ihre Ziele!

 

Wie man sieht wendest du deine Strategien selber absolut erfolgreich an – du arbeitest nebenbei sogar noch als Fitnessmodel.

Danke, aber arbeiten kann man das nicht wirklich nennen. Hier und da habe ich das Glück bei wirklich tollen Fotografen vor der Kamera zu stehen, obwohl das Ziel einmal auf dem Cover der „Men‘s Health“ zu stehen natürlich nach wie vor existiert! Für mich ist so ein Shooting aber eher Spaß und ich nutze es als kleines Zwischenziel. So trainiere ich nicht einfach vor mich hin, sondern weiß, dass ich an einem bestimmten Tag in absoluter Topform sein muss. Egal wie ehrgeizig jemand bei der Sache ist, mit einer Deadline im Kopf lässt sich die Trainingsintensität nochmal steigern. 2013 habe ich auch an einem Wettbewerb der International Federation of Bodybuilding and Fitness teilgenommen – und für 2015 ist eine zweite Teilnahme geplant.

 

michaelrainer02_urbanathletes

 

 

Damit bist du neben dem Personal Training prädestiniert für unser Hypertrophy Bootcamp, dessen Leitung du bei URBAN ATHLETES übernommen hast!

Ja! Ich hatte das Glück das Angebot von euch zu bekommen und musste keinen Moment zögern. Seit knapp 2 Wochen läuft jetzt das erste Hypertrophy Bootcamp für Männer und die Jungs sind mit vollem Einsatz dabei. Dabei ist der Name Programm: Hypertrophy, also Muskelaufbau. Aber bevor genau das jetzt jemanden abschreckt: Ziel ist es bei jeder Person die Körperzusammensetzung zu optimieren – d.h. Muskeln aufzubauen und Fett zu verlieren. Das wirkt sich nicht nur positiv auf die Optik aus, sondern die Leute fühlen sich einfach auch viel besser. Das Ganze erfolgt dann in einem Gruppenrahmen, wobei wir trotzdem auf jeden individuell eingehen, was das Training, Ernährungs- und auch Lebensgewohnheiten angeht.

Aktuell findet das Bootcamp an zwei Abenden in der Woche statt. Mit zwei Einheiten pro Woche können wir gute Ergebnisse erzielen. Demnächst sollen es bis zu vier Einheiten pro Woche werden, dadurch werden aus guten, sehr gute Ergebnisse.

 

Vielen Dank für deine Zeit Michael! In Kürze wird es sicher weitere News von dir zu berichten geben.

Immer wieder gerne! Freue mich auf die Zusammenarbeit und ich denke wir haben hier die besten Voraussetzungen um mit den Leuten richtig gute Ergebnisse zu erzielen.

Du interessierst dich für unser Training und möchtest wissen, was für dich die beste Strategie ist?

Melde Dich jetzt für eine kostenlose Erstberatung!